Nutzungsbedingungen Datenschutz

EUROPAGES ist sich der Wichtigkeit des Schutzes persönlicher Daten bewusst.

Unsere Datenschutzbestimmungen gelten für alle Mitglieder oder Besucher. Wir sammeln Daten wenn Sie unsere Services nutzen, um Ihnen personalisierte und relevante Erfahrung zu bieten, insbesondere zur Vergrößerung Ihres Netzwerks und zur Konkretisierung Ihrer Geschäftsmöglichkeiten.

Diese Datenschutzpolitik gilt für die Gesamtheit der auf der EUROPAGES-Website www.europages.com und in ihren sämtlichen Sprachversionen angebotenen Services.

Im Bemühen um den Schutz der auf der Website europages.com enthaltenen Informationen über eine Person, die identifiziert wird oder werden kann, ergreift EUROPAGES alle Maßnahmen, die eine strikte Datenschutzpolitik hinsichtlich der persönlichen Daten gewährleisten. Besonders im Bereich der direkt auf der Website europages.com angebotenen Produkte und Dienstleistungen gelten deshalb besonders strikte Anforderungen.

1. Sammlung Ihrer persönlichen Daten

1.1 Das Unternehmen Europages SA ist für die Bearbeitung der Daten verantwortlich.

Die Website von EUROPAGES verlangt von ihren Nutzern keine nominative Anmeldung für eine einfache Nutzung der Services. Beim Navigieren auf der Website www.europages.com werden bestimmte persönliche Daten automatisch generiert.
Diese Daten zur elektronischen Identifikation umfassen:

  • die Verbindungsdaten: die IP-Adresse des Computers des Nutzers, Art und Version des Navigationsprogramms, die besuchte URL, die eingesehene Version;
  • die Nutzungsdaten: eingegebene Schlüsselwörter, durchgeführte Suchläufe, gewählte Bereiche, Domänen und Rubriken.

1.2 Andere persönliche Daten können vom Nutzer freiwillig an EUROPAGES weitergegeben werden: Es handelt sich um:

  • Daten, die in Online-Formularen eingegeben werden;
  • Daten die für den Erhalt von Benachrichtigungen eingegeben wurden;
  • Daten die bei Online-Meinungsumfragen mitgeteilt wurden.

1.3 Um ein Konto auf EUROPAGES zu eröffnen, müssen Sie uns Ihren Nachnamen und eine E-Mail-Adresse mitteilen und unsere Verwendungsbedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen akzeptieren, die die Art und Weise regeln, auf die wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

Indem Sie uns bei der Erstellung oder Änderung Ihres Kontos und Ihres Profils persönliche Daten liefern, akzeptieren Sie audrücklich und willentlich unsere Verwendungsbedingungen und stimmen freiwillig der von uns vorgenommenen Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten unter Anwendung der in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen beschriebenen Modalitäten zu. Wenn Sie uns als in Anwendung des Gesetzes als „sensibel“ angesehene Daten mitteilen, handeln Sie vollständig freiwillig.

Wenn Sie Vorbehalte haben uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen, oder bezüglich der Tatsache, dass wir sie im Rahmen unserer Services veröffentlichen, oder dass wir sie auf jegliche andere Weise benutzen, die durch unsere Datenschutzbestimmungen und unsere Verwendungsbedingungen erlaubt ist, bitten wir Sie nicht Mitglied zu werden und unsere Websites nicht zu besuchen.

1.4 Aktivität und Sitzungsinformation

Es kann vorkommen, dass wir Daten zu Ihrer Benutzung des Service speichern, wie z. B. Ihre Suchvorgänge, die von Ihnen besuchten Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs sowie die Namen der von Ihnen auf den Sites von EUROPAGES besuchten Firmen.

Eventuell speichern wir auch Daten bezüglich Ihrer Benutzung des Service, die Ihr Computer oder Ihr Mobilgerät uns liefern, beispielsweise zum Typ Ihres Browsers, Computers oder Mobilgeräts, zur Sprache des Browsers, Ihre IP-Adresse, Ihren Mobilfunkbetreiber, spezifische Geräteidentifikationsnummer, Standort (einschließlich Geolokationsdaten, Beacon-basierter Standort und GPS-Standort) sowie aufgerufene und zuvor besuchte URLs.

Möglicherweise können Sie über Ihre Geräte- oder Browsereinstellung unsere Nutzung bestimmter Daten ablehnen.

1.5 Kommunikationen

Bei Ihrer Einschreibung in ein Konto oder Ihrer Benutzung bestimmter Funktionen wählen oder akzeptieren Sie standardmäßig Nachrichten zu erhalten, die von anderen Benutzern von EUROPAGES, von Firmen oder von der Website von EUROPAGES selbst stammen.

Die Mitglieder können Informationsanfragen an die in der Site eingetragenen Firmen stellen. Wenn Sie sich entschließen eine Informationsanfrage über Kontaktformulare auf die Website von EUROPAGES zu senden, können Ihre persönlichen Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und jegliche sonstige Information, die Sie liefern, von der kontaktierten Firma eingesehen werden.

Außerdem können diese Nachrichten von unseren Servern gehostet und bearbeitet oder über sie geleitet werden.

Wir verwenden sie auch anonym, im Aktivitätsfluss unserer auf der Homepage verfügbaren Mitglieder.

Folglich kann es vorkommen, dass einige dieser Nachrichten auf den Homepages verschieder Sprachversionen erscheinen.

Die Informationsanfragen, die über das System EUROPAGES erfolgen, sind zur Einsicht durch das Mitglied verfügbar, an das sie sich ursprünglich richteten sowie durch unsere Kundendienstmitarbeiter, die mit den Mitgliedern oder jeglichen anderen Personen Informationen über die Informationsanfragen teilen können. Wir können auch punktuell die Nachrichten einsehen, die über unsere Plattform gesendet werden. Außerdem können wir zu bestimmten Gelegenheiten die E-Mail-Server Dritter benutzen, um Nachrichten zu Informationsanfragen zu senden, deren Empfang mitzuverfolgen und das durch diese Systeme zur Mitverfolgung Dritter gelieferte Benutzungsschema der Informationsanfragen zu analysieren.
Wenn Sie Vertreter einer auf EUROPAGES referenzierten Firma sind, können wir durch Verwendung der Kontaktdaten mit Ihnen per Telefonnummern oder per E-Mail-Adressen Kontakt aufnehmen, die Sie uns geliefert haben, die Sie der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen oder die wir für Ihre Einrichtung registriert haben.

2. Verwendung Ihrer persönlichen Daten

In Übereinstimmung mit dem französischen Datenschutzgesetz „Informatique et Libertés“ (Informatik und Freiheiten) wurde bei der CNIL eine Erklärung über den Umgang mit persönlichen Daten im Bereich der Website www.europages.com abgegeben und unter der Nummer 718289 registriert. Die „Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés“ ist die nationale Datenschutzbehörde Frankreichs und damit beauftragt darauf zu achten, dass die Informatik die Identität des Menschen, die Menschenrechte, das Privatleben, die individuellen und öffentlichen Freiheiten nicht verletzt.

Europages verkauft oder vermietet keinerlei persönliche Daten, die es auf der Website www.europages.com sammelt.

2.1 EUROPAGES verpflichtet sich, die persönlichen Daten, die auf der Website europages.com gesammelt werden, nur für folgende Zwecke zu verwenden:

  • die allgemeinen Funktionen der Website europages.com;
  • die Funktionen der den angemeldeten oder abonnierten Nutzern angebotenen Services;
  • Sammlung und Übertragung von verwaltungstechnischen Informationen;
  • Erstellung von Statistiken zum Datenverkehr, zur Nutzung und für Umfragen;
  • Teilnahme an Gewinnspielen oder Tests;
  • Sammlung und Reaktion auf Vorschläge und Fragen nach Informationen;
  • Verbindungssicherheit;
  • Organisation von Kundenakquisition und Marketing im Namen von EUROPAGES oder für Dritte.

Wir kommunizieren mit Ihnen per E-Mail und anderen verfügbaren Möglichkeiten. Wir können Ihnen E-Mails zur Verfügbarkeit der Services, zur Sicherheit oder anderen Fragen bezüglich der Services senden.

Wir können Ihnen auch Werbe-E-Mails an die E-Mail-Adresse senden, die Sie uns mitgeteilt haben.

Die Kommunikationen beinhalten:

  1. Nachrichten zur Begrüßung und Interaktionen, die Ihnen erklären, wie Sie unsere Services am besten nutzen und die neuen Funktionen präsentieren
  2. Nachrichten bezüglich der Services: Sie informieren über deren Verfügbarkeit, die Sicherheit und andere Fragen bezüglich des Funktionierens unserer Services;
  3. Werbenachrichten: E-Mails, die direkte Werbeinformationen bzw. im Namen unserer Partner enthalten können.

2.2 EUROPAGES speichert die Verbindungsdaten (d.h. die vom Log des Nutzers gesammelten Daten) ausschließlich zu statistischen Zwecken für eine Dauer von maximal drei (3) Jahren.

Daten, die freiwillig vom Nutzer auf der Website europages.com mitgeteilt wurden, speichert EUROPAGES solange, bis sie vom Nutzer gelöscht werden.

2.3 Dritte

a. Inserenten

Wir können Dritten ermöglichen Cookies auf Europages zu verwenden, um Informationen gleicher Art und zu gleichen Zwecken wie EUROPAGES zu sammeln. Dritte können auch in der Lage sein die von Ihnen gesammelten Informationen mit anderen Sie betreffenden Informationen zu kombinieren, die sie aus anderen Quellen erhalten haben.

Außerdem können wir mit Dritten Informationen teilen, die Sie betreffen oder von Ihnen stammen welche nicht Ihre persönliche Identifizierung ermöglichen, insbesondere Daten zu Ihrem Standort, Werbe-IDs, um das Anzeigen gezielter Werbungen zu erleichtern. Sie können in der Lage sein, unser Mitteilen dieser Informationen über die Parameter Ihres Mobilgeräts oder Ihres Browsers zu begrenzen.

b. Besuchstatistiken

Wir können mit Dritten Informationen über die Benutzer in Form von Besuchsstatistiken teilen, insbesondere mit Inserenten und Inhaltsanbietern. So können wir etwa die Anzahl von Nutzern weitergeben, denen Werbeanzeigen sichtbar gemacht worden sind oder die solche Anzeigen angeklickt haben.

c. Geschäftliche und formelle Übertragungen

EUROPAGES behält sich das Recht zur Weitergabe der von ihm gesammelten persönlichen Daten in folgenden Fällen vor:

  • Weitergabe von bestimmten persönlichen Daten an Subunternehmer oder vertrauenswürdige Partner, um bestimmte Funktionalitäten der Website www.europages.com anbieten zu können;
  • Weitergabe einer Bitte um Informationen an seine Geschäftspartner;

Wir können Informationen von Ihren bzw. über Sie mit unseren Tochtergesellschaften, Handelspartnern oder anderen unter gemeinsamer Kontrolle befindlichen Unternehmen teilen, in welchen Fällen wir von diesen Gesellschaften bzw. Unternehmen verlangen, die vorliegende Datenschutzrichtlinie zu respektieren.

  • Wenn EUROPAGES vorher die Zustimmung des betroffenen Nutzers oder Abonnenten erhalten hat;
  • Um einer gesetzlichen oder vorschriftsmäßigen Verpflichtung nachzukommen.

d. Unternehmen auf EUROPAGES

Wir können Informationen von Ihnen oder über Sie (z. B. Ihren Vornamen, Namen und Ihre E-Mail-Adresse), und bezüglich Ihres Geräts oder Ihrer Nutzung des Dienstes (z. B. welche Unternehmen Sie besucht oder kontaktiert haben) an Unternehmen weitergeben, die auf EUROPAGES gelistet sind.

Bitte denke daran, dass Firmen Ihr Profil einsehen können, wenn Sie sie kontaktieren und Informationen über Ihre Besuche auf ihren Seiten bekommen können. Wenn Sie die Website einer Firma besuchen, können wir die Informationen zu Ihrem Besuch teilen, insbesondere Datum und Uhrzeit des Besuchs sowie Ihren Vornamen, Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Namen Ihrer Firma.

2.4 EUROPAGES behält sich das Recht vor, die Website von Europages nutzenden Unternehmen, solche, die kostenlos im Verzeichnis gelistet sind (Free listing) sowie Abonnenten, zu kontaktieren, um Ihnen neue Produkte oder Angebote anzubieten bzw. zu unterbreiten. Möchte ein Nutzer derartige Angebote nicht erhalten, kann er sich über einen aktiven Link in jeder dieser Mitteilungen abmelden.

3. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

EUROPAGES verwendet mehrere verschiedene Technologien, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der gespeicherten persönlichen Daten auf seinen Servern zu gewährleisten.
Alle Benutzerdaten werden in Servern verarbeitet, die gegen Eindringen von außen durch Firewalls geschützt sind.
Strenge Regeln für die Zugangskontrolle dienen dazu, den Zugriff Unberechtigter, den Verlust, die unsachgemäße Verwendung oder die Änderung der gespeicherten persönlichen Daten zu verhindern.

EUROPAGES achtet darauf, dass nur Mitarbeiter, die bestimmte Informationen benötigen, um einen vom Nutzer gewünschten Service zu erbringen, auf die persönlichen Daten des Nutzers zugreifen können.

4. Verwendung von Cookies

Die Nutzer werden über die Installation von Cookies in ihrem Browser informiert. Cookies speichern Informationen bezüglich der Navigationsvorgänge der Nutzer auf der Website. Diese Daten werden zur Verbesserung von Funktionen und Benutzerfreundlichkeit der Website verwendet. Ihren Einsatz abzulehnen kann das optimale Browsen auf der Website bremsen. Europages weist die Nutzer auf ihr Recht hin, die Cookie-Aufzeichnungen abzulehnen, indem sie diese Funktion in ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen dazu erhalten der Benutzer muss unter folgendem Link auf der Seite nachschauen, die Europages der Cookie-Politik widmet: http://corporate.europages.de/allgemeine-geschaftsbedingungen/datenschutz/cookies

5. Abmeldung – Kontakte

5.1 Ein Unternehmen, dessen Adressdaten das Verzeichnis kostenlos listet (Free listing), hat gemäß nachstehendem Artikel 5.4 das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung seiner Daten.

5.2 Jeder Nutzer der Website www.europages.com kann Widerspruch gegen die Weiterverarbeitung seiner persönlichen Daten einlegen.

Wenn ein Nutzer eine unerwünschte E-Mail oder einen unerwünschten Brief erhält, kann er:

  • beantragen, keine weiteren Mitteilungen mehr zu erhalten, indem er auf den dafür vorgesehenen Link „Bitte keine E-Mails mehr“ klickt
  • oder die Firma EUROPAGES wie in Artikel 5.4 beschrieben kontaktieren

5.3 Ein angemeldeter oder abonnierter Nutzer kann auf die gesamten persönlichen Daten, die über ihn gesammelt wurden, direkt online zugreifen.

Er kann über myEUROPAGES auf die von ihm im Zuge der Anmeldung oder seines Abonnements übermittelten Informationen jederzeit selbst zugreifen und sie berichtigen.

5.4 Nutzer der Website, angemeldete oder abonnierte Unternehmen, dessen Adressdaten das Verzeichnis kostenlos listet (Free listing) können EUROPAGES gemäß Artikel 5 kontaktieren:

  • per E-Mail an die Adresse administration@europages.com
  • per Fax an 33 (1) 41 16 49 50 ;
  • per Brief an: EUROPAGES SA – Service Juridique – 127, Avenue Charles de Gaulle – 92200 Neuilly sur Seine – Frankreich

5.5 EUROPAGES bemüht sich, Anträgen bezüglich in seinem Besitz befindlicher persönlicher Daten innerhalb von vier (4) Wochen nach Eingang der Anfrage zu entsprechen.

6. Anwendung der vorliegenden Vorschriften – Zuweisung der Zuständigkeiten

6.1 Die Datenschutzpolitik zum Schutz der persönlichen Daten von EUROPAGES findet jedoch keine Anwendung bei:

  • Websites, die unabhängig von der Website www.europages.com sind und auf denen sich ein Link oder eine Suchmaske befindet, die auf die angebotenen Services verweist;
  • Websites, die unabhängig von der Website www.europages.com sind und über einen Link geöffnet werden;
  • Partner-Websites von www.europages.com, die einen der Services auf der eigenen Website integriert haben (Co-Brandings);
  • Partner-Websites von europages.com, auf die durch Integration in einen der angebotenen Services zugegriffen wird (co-branded Websites);
  • Websites von Geschäftspartnern von EUROPAGES.

EUROPAGES empfiehlt deshalb allen seinen Nutzern, sich mit der Datenschutzpolitik dieser verschiedenen Websites hinsichtlich persönlicher Daten vertraut zu machen.

6.2 Im Fall von Schwierigkeiten oder gravierenden Streitfällen zwischen dem Nutzer und EUROPAGES sorgen die Parteien für eine gütliche Einigung.

Andernfalls ist das Handelsgericht von Nanterre zuständig.
Die Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht.
Der französische Text ist vorherrschend vor allen ggf. von diesen Nutzungsbedingungen gemachten Übersetzungen.