Nutzungsbedingungen MyEuropages

Alle Mitglieder von myEUROPAGES nehmen die Nutzungsbedingungen der nachfolgend beschriebenen Dienste von myEUROPAGES zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden:

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 ‎Inkrafttreten und Geltungsdauer der Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen von myEUROPAGES gelten für alle Mitglieder ab dem Zeitpunkt der Herstellung der Verbindung zum Service myEUROPAGES auf der Website www.europages.com. Sie haben Vorrang vor allen früheren Nutzungsbedingungen und können von EUROPAGES jederzeit geändert werden. Solche Änderungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung im Internet in Kraft.

1.2 Sicherheit

EUROPAGES trifft umfassende Maßnahmen, um seine Server und/oder die Website www.europages.com vor unbefugten Zugriffen, Internet-Piraterie oder Virenattacken zu schützen.

Aufgrund des offenen Charakters des Internets und den damit verbundenen Gefahren, kann EUROPAGES jedoch keine absolute Sicherheit garantieren.

Mit der Nutzung von myEUROPAGES und den damit verbundenen Diensten erklären Mitglieder, dass sie sich dieser Risiken bewusst sind und dass sie diese akzeptieren. EUROPAGES haftet nicht für unmittelbare oder mittelbare materielle und/oder immaterielle Schäden, die Mitgliedern durch Abschaltungen, Störungen gleich welcher Art, Unterbrechungen und/oder die Einstellung der Dienste von myEUROPAGES entstehen.

2. myEUROPAGES

2.1 Funktionsweise

myEUROPAGES ist ein Service der Website www.europages.com, der alle personalisierten Dienste und Informationen der Profile der einzelnen Mitglieder der Website in einem zentralen Bereich zusammenfasst.
myEUROPAGES bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit, auf alle Informationen und Funktionen ihrer E*Page zuzugreifen, diese zu ändern und direkt auf der Website von EUROPAGES zu veröffentlichen.

Bestimmte Änderungen können mit zusätzlichen Kosten verbunden sein, über die das Mitglied von EUROPAGES eine Rechnung erhält.

Die Änderungen werden innerhalb von 72 Stunden nach Freigabe durch das Mitglied auf der Website veröffentlicht.

Die Mitglieder garantieren für die Richtigkeit und Aktualität der gegenüber EUROPAGES bei der Anmeldung gemachten Angaben. EUROPAGES haftet nicht für fehlerhafte oder nicht aktuelle Angaben seiner Mitglieder, auch nicht für von ihnen gelieferte Übersetzungen.

Die Mitglieder garantieren für die Richtigkeit und Aktualität der gegenüber EUROPAGES bei der Anmeldung gemachten Angaben.
EUROPAGES haftet nicht für fehlerhafte oder nicht aktuelle Angaben seiner Mitglieder.

Die Mitglieder verpflichten sich, den ordnungsgemäßen Betrieb von myEUROPAGES in keiner Weise zu behindern. Sie tragen insbesondere dafür Sorge, die Bandbreite nicht übermäßig zu belasten und/oder dafür, keine Elemente zu übermitteln, welche die Website von EUROPAGES ganz oder teilweise beschädigen, beeinträchtigen und/oder stören können.

Ferner verpflichten sich die Mitglieder dazu, myEUROPAGES ausschließlich zu den in diesen Nutzungsbedingungen genannten Zwecken zu nutzen.

2.2 Benutzernamen und Passwörter

Für den Zugriff auf myEUROPAGES benötigt jedes Mitglied einen Benutzernamen (seine Kontakt-E-Mail-Adresse) sowie das Passwort, das ihm von EUROPAGES zugewiesen wurde. Dieses Passwort kann nach der Anmeldung geändert werden.

Mitglieder, die ihr Passwort vergessen haben, können sich ihr altes Passwort erneut zusenden lassen.

Die Mitglieder verpflichten sich, ihre Benutzernamen und Passwörter streng vertraulich zu behandeln.

Es wird davon ausgegangen, dass die Zugangsdaten ausschließlich von den Mitgliedern persönlich genutzt werden. EUROPAGES haftet nicht für eine eventuelle Nutzung der Zugangsdaten durch Dritte.

2.3 Personenbezogene Daten

Wenn Sie ein Konto eröffnen, sammeln wir Informationen (insbesondere Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse).

Alle erfassten personenbezogenen Daten können auf myEUROPAGES eingesehen und geändert werden. Ihre Nutzung erfolgt entsprechend den allgemeinen Bestimmungen von EUROPAGES in Bezug auf den Datenschutz, die unter folgender Adresse abgerufen werden können:

Zu den allgemeinen Datenschutzbestimmungen von EUROPAGES

3. Geistiges Eigentum

EUROPAGES und das Logo von EUROPAGES sind eingetragene Marken und ausschließliches Eigentum von EUROPAGES. Alle Elemente und editorischen Inhalte der Website www.europages.com (insbesondere eingetragene Marken, Texte, Grafiken, Logos, Animationen o. Ä.) sind ausschließliches Eigentum von EUROPAGES. Davon ausgenommen sind Elemente, die von Partnern von EUROPAGES oder von Dritten stammen. Die Vervielfältigung oder Verwendung von Elementen der Website www.europages.com ist für alle Länder und in jeder (auch zukünftigen) Form untersagt.

EUROPAGES ist in Anwendung des Gesetzes Nr. 98-536 vom 1. Juli 1998 zur Umsetzung der Richtlinie 96/9/EG vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken im Rahmen des Gesetzes zum Schutz des geistigen Eigentums Urheber und Eigentümer.

Alle Mitglieder erklären sich damit einverstanden und erkennen an, dass Daten, die in der Datenbank, die der Website www.europages.com zugrunde liegt, gespeichert sind, gesetzlich geschützt sind und es gemäß dem oben genannten Gesetz insbesondere untersagt ist:

  • qualitativ oder quantitativ wesentliche Inhalte ganz oder teilweise zu extrahieren, wiederzuverwenden, zu speichern, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen oder mittelbar oder unmittelbar auf einem Träger gleich welcher Art aufzubewahren;
  • qualitativ und quantitativ nicht wesentliche Teile der Inhalte der auf der Website www.europages.com verfügbaren Datenbanken wiederholt und systematisch zu extrahieren oder weiterzuverwenden, wenn ein solches Handeln offenkundig den Rahmen der normalen Nutzung übersteigt.

Jeder Versuch einer missbräuchlichen Extraktion wird als Fälschung betrachtet.

Dies gilt auch für die für die Mitglieder zugängliche Nomenklatur und Taxonomie.

Alle Rechte an den auf myEUROPAGES und/oder der Website www.europages.com eingefügten, dargestellten oder veröffentlichten Inhalten verbleiben bei dem jeweiligen Mitglied. Die Mitglieder erklären sich jedoch damit einverstanden, EUROPAGES eine kostenfreie und nicht-exklusive weltweite Lizenz für die Vervielfältigung, Anpassung, Änderung, Übersetzung, Veröffentlichung, Verwendung und Darstellung der genannten Inhalte zu erteilen.

4. Inhalt und Sperrung des Zugangs zu myEUROPAGES

EUROPAGES weist darauf hin, dass es den Mitgliedern untersagt ist, auf der Website über myEuropages ohne vorherige formelle Genehmigung der Rechteinhaber Inhalte zu veröffentlichen, die durch geistige Eigentumsrechte geschützt sind. Jede Zuwiderhandlung wird entsprechend den dafür vorgesehenen gesetzlichen Bestimmungen geahndet.

Enthalten von den Mitgliedern übermittelte Informationen Hyperlinks zu anderen Websites, haftet EUROPAGES nicht für deren Verfügbarkeit und/oder Inhalte, da es keinen Zugriff auf diese Seiten hat.

Die Mitglieder haften selbst für ihre auf EUROPAGES im Bereich myEUROPAGES veröffentlichten Inhalte. Sie verpflichten sich, keine Inhalte (Neuigkeiten, Produkte, Bilder, Videos, Texte usw.) zu veröffentlichen und online zu stellen, die Personen schädigen, die öffentliche Ordnung stören und/oder sittenwidrig sind.

EUROPAGES kann auch jederzeit und ohne Vorwarnung jegliche Verbreitung auf seiner Site unterbrechen und/oder verweigern und einen Hypertext-Link in einer Veröffentlichung löschen, sobald die direkt oder indirekt abgezielten Inhalte als gegen die geltenden Vorschriften bewertet werden, insbesondere gegen die öffentliche Ordnung, die guten Sitten, die Moral, das Konkurrenzrecht, Markenrecht und Werberecht und/oder falls EUROPAGES gerichtlich eine einstweilige Verfügung erhält, den Zugang zu strittigen Inhalten zu sperren.

EUROPAGES kann zudem Mitgliedern, die gegen diese Nutzungsbedingungen sowie allgemein gegen geltende Gesetze und/oder Vorschriften verstoßen, den Zugang zu myEUROPAGES und/oder zur Website www.europages.com jederzeit untersagen und zwar unbeschadet aller sonstigen Rechte und Ansprüche sowie ohne dafür haftbar gemacht werden zu können. EUROPAGES leistet Mitgliedern, die über einen kostenpflichtigen Pack verfügen, in diesem Fall keine Rückzahlung.

5. Allgemeine Bestimmungen

5.1 Zuständigkeit

Die Parteien vereinbaren, im Falle von Schwierigkeiten oder Streitigkeiten zwischen einem Mitglied des Dienstes und EUROPAGES alles daran zu setzen, eine gütliche Einigung zu finden. Gelingt dies nicht, liegt die Zuständigkeit beim Handelsgericht von Nanterre (Frankreich). Die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht. Der französische Text hat Vorrang vor allen Übersetzungen, die ggf. von den vorliegenden Nutzungsbedingungen angefertigt werden.

5.2 Ausrüstung und Verbindungskosten

Die Anschaffung der für die Herstellung einer Verbindung zu myEUROPAGES erforderlichen Ausrüstung obliegt dem Nutzer.

Er trägt alle Ausrüstungs-, Verbindungs- und Übertragungskosten, die für die Nutzung von myEUROPAGES anfallen. Es obliegt ihm weiterhin selbst, alle geeigneten Maßnahmen zum Schutz seiner eigenen, auf seiner Hardware gespeicherten Daten und/oder Software zu treffen. Die Verantwortung für die Verbindung liegt einzig bei ihm.