Erfahrungsberichte

women profile

Mermet S.A.S

Caroline Moreau, Marketingleiterin

Können Sie uns Ihre Geschäftstätigkeit beschreiben?

Wir fertigen technische und dekorative Sonnenschutzstoffe, die anschließend auf entsprechende Mechanismen aufgezogen werden. Damit sind wir sowohl für die Dienstleistungsbranche als auch für Privatkunden oder Hotels tätig.

Wie würden Sie Ihren Wettbewerbsvorteil beschreiben?

Wir führen eine der breitesten Paletten am Markt, mit einer großen Stoff-, Farb- und Breitenauswahl. Unsere besonderen Stärken liegen in der Qualität und dem hohen technischen Standard unserer Stoffe hinsichtlich ihrer Zusammensetzung.

Wie machen Sie für Ihr Unternehmen Werbung?

Einerseits über unsere Außendienstmitarbeiter, andererseits über unsere Website. Darüber hinaus führen wir auch verschiedene Direktmarketingaktionen durch. Wir sind auf Fachplattformen wie „Bâti-produits“ und natürlich auf EUROAPGES vertreten. Darüber hinaus führen wir aber auch Direktmarketingaktionen wie E-Mailings an eine Reihe sorgfältig ausgewählter Architekten in ganz Europa durch. Und schließlich nehmen wir alle drei Jahre an der R+T, der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz in Stuttgart teil, die zuletzt dieses Jahr im Februar stattgefunden hat. In den Printmedien machen wir hingegen immer weniger Werbung. Unser Ziel ist es heute, unsere genaue Zielgruppe vor allem über das Internet anzusprechen und nicht auf gut Glück Werbung zu machen, von der wir nicht wissen, ob wir wirklich diejenigen erreichen, die für uns interessant sind.

Warum sind Sie Mitglied bei EUROPAGES?

EUROPAGES ist für uns in erster Linie wegen des erhöhten Traffics auf unserer Firmenwebsite interessant. Wir beobachten die Zahlen auf Google Analytics und erhalten außerdem Informationen von der Firma Track Flow. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden, da durch Sie nicht nur Besucher aus Frankreich, sondern auch aus dem Ausland den Weg zu uns finden. Unsere Website ist viersprachig – Französisch, Englisch, Spanisch und Deutsch – und dank EUROPAGES gelingt es uns, in den Suchmaschinen in sehr viel mehr Sprachen als nur den genannten vier präsent zu sein.

Welcher Anteil an Ihrem Gesamtumsatz entfällt auf den Export?

Wir erzielen 75 Prozent unseres Umsatzes im Export. Die Übersetzungen von EUROPAGES sind für uns daher von großem Interesse. Sie eröffnen uns ganz neue Horizonte.

Was könnte EUROPAGES Ihrer Meinung nach noch besser machen?

Wir stellen auf unserer Website die technischen Daten unserer Produkte sehr genau dar. Eine Wiederholung unserer Inhalte auf anderen Websites halte ich daher für nicht erforderlich. Weitere Inhalte hinzuzufügen wäre nutzlos. Wo sich EUROPAGES verbessern könnte, auch wenn ich nicht genau weiß wie, wäre bei der Qualität seiner Besucher. Wir erhalten über EUROPAGES regelmäßig Anfragen von Interessenten, die sehr schlecht über unsere Tätigkeit informiert sind. Um ein Endprodukt zu liefern, müssten wir über einen Hersteller von Sonnenschutzsystemen gehen. Viele Besucher unserer E*Page, die uns kontaktieren, berücksichtigen das nicht. Derartige Angebotsanfragen zu beantworten ist für uns daher nicht immer ganz einfach.

E*Page : Mermet S.A.S

Zurück zur Liste

Ist IHR Geschäft schon in EUROPAGES aufgelistet?

Fügen Sie Ihre Firma hinzu